Fertige Filme Filme in Produktion Filme in Entwicklung

OLFAS TÖCHTER

INFO SYNOPSIS CAST CREW FESTIVALS Presskit
OLFAS TÖCHTER

von Kaouther Ben Hania

OLFAS TÖCHTER erzählt die außergewöhnliche Geschichte von OLFA und ihren 4 Töchtern. Eine Geschichte so unglaublich und schrecklich, dass sie uns wie Fiktion vorkommt.

Dokumentarfilm, Frankreich / Tunesien / Deutschland / Saudi-Arabien, 110 min., 2023
HD – Farbe – 5.1 – arabisch

Zwischen Licht und Dunkelheit steht OLFA, eine Tunesierin und Mutter von vier Töchtern. Eines Tages verschwinden ihre beiden älteren Töchter.

Um ihre Abwesenheit zu ersetzen, lädt die Regisseurin Kaouther Ben Hania professionelle Schauspielerinnen ein und entwickelt ein einzigartiges Kinoerlebnis, das den Schleier über die Lebensgeschichte von Olfa und ihren Töchtern lüftet.

Eine intime Reise über Hoffnung, Rebellion, Gewalt, Verbindung und Schwesternschaft, die die Grundfesten unserer Gesellschaft in Frage stellen wird.

Schauspielerinnen: Hend Sabri, Nour Karoui, Ichraq Matar, Majd Mastoura

Originalpersonen: Olfa Hamrouni, Eya Chikahoui, Tayssir Chikhaoui

Produziert von:
Nadim Cheikhrouha, Habib Attia, Thanassis Kharathanos, Martin Hampel

Produktionen:
Tanit Films, Cinetelefilms, Twenty Twenty Vision

Koproduziert von:
RED SEA, ZDF/ARTE, Jour2fête

Verleih:
Rapid Eye Movie

Weltvertrieb:
The Party Film Sales

Drehbuch:
Kaouther Ben Hania

Kamera:
Farouk Laaridh

Musik:
Amine Bouhafa

Schnitt:
Jean-Christophe Hym, Qutiba Barhamji, Kaouther Ben Hania

PREMIERE
Cannes Film Festival / im Wettbewerb 2023

AWARDS
Œil d’Or – Golden Eye, Cannes
Prix de la Citoyenneté, Cannes
Prix du Cinéma Positif, Cannes
Mention du Prix François Chalais, Cannes
ARRI/OSRAM Award, bester internationaler Film, Filmfest München
Jury Award – Internationaler Wettbewer, Brüssel IFF
Phoenix Preis, Film Festival Cologne
Empfehlung der FBW-Jugend Filmjury, FilmKunstMesse Leipzig


Warning: Illegal string offset 'value' in /html/wp-content/themes/2020vision/single-movies.php on line 111